Sie suchen ein Objekt / Denkmal:
Email an Denkmalwartung | Impressum
www.denkmalwartung.de
Letzte Änderung: 21.11.2017

Objektdaten:

GLIENICKER BRÜCKE - KOLONNADEN

Standort:

Berliner Straße - Glienicker Brücke

14467 Potsdam / Berliner Vorstadt
Flurstück:501/2/822-823

Art:

Sandsteinkolonnade

Material:Sandstein
Künstler:E. Fürstenau
Jahr:1831-1834
Denkmalstatus:ja

Ansicht:

Lageplan:

52.413329 Nord
13.088472 Ost

Nach den Entwürfen von Schinkel wurde 1831 mit dem Bau einer Steinbrücke begonnen, die die alte Holzkonstruktion ablösen sollte. Erhalten ist ein Teil der 1907 aus Sandstein gefertigten Brückenköpfe und Kolonnaden, entworfen von E. Fürstenau 1862-1938). Sie sollen an die Kolonnaden des Stadtschlosses erinnern.