Sie suchen ein Objekt / Denkmal:
Email an Denkmalwartung | Impressum
www.denkmalwartung.de
Letzte Änderung: 15.11.2017

Objektdaten:

Soldatendenkmal

Standort:

Neuendorfer Straße / Turmstraße

14480 Potsdam / Drewitz
Flurstück:

Art:

Gedenkstein

Material:Betonwerkstein
Künstler:
Jahr:
Denkmalstatus:Ja

 

 


Ansicht:

Lageplan:

52.369114 Nord
13.127021 Ost

27.06.2017 Wartungsbegehung

Schädigung:Verschmutzung,Fugen
Datum der Ausführung:27.06.2017
Ausführung: Baudenkmalpflege Roland Schulze

Ausgeführte Arbeiten:

Bei der Begehung wurden Fugen geschlossen und eine Reinigung des Sockelbereichs durchgeführt.
Sonstiges:.

21.04.2016 Verfugung

 
 
Schädigung:Verfugung
Datum der Ausführung:21.04.2016
Ausführung: Baudenkmalpflege Roland Schulze

Ausgeführte Arbeiten:

Alle offene Fugen wurden geschlossen.
Sonstiges:.

08.02.2016 Wartungsbegehung

Schädigung:Begehung
Datum der Ausführung:08.02.2016
Ausführung: Baudenkmalpflege Roland Schulze

Ausgeführte Arbeiten:

Die Standsicherheit wurde überprüft und eine Sichtung durchgeführt. Offene Fugen werden bei Wetterbesserung geschlossen.
Sonstiges:.

02.07.2015 Wartungsbegehung

Schädigung:Begehung
Datum der Ausführung:02.07.2015
Ausführung: Baudenkmalpflege Roland Schulze

Ausgeführte Arbeiten:

Bei der Wartungsbegehung wurde das Objekt gereinigt.
Sonstiges:.

05.09.2014 Wartungsbegehung

Schädigung:Begehung
Datum der Ausführung:05.09.2014
Ausführung: Baudenkmalpflege Roland Schulze

Ausgeführte Arbeiten:

Bei der Wartungsbegehung wurden Kleinstfugen geschlossen und das Objekt gereinigt.
Sonstiges:.

16.01.2014 Wartungsbegehung

Schädigung:Begehung
Datum der Ausführung:16.01.2014
Ausführung: Baudenkmalpflege Roland Schulze

Ausgeführte Arbeiten:

Bei der Wartungsbegehung wurde der Sockel gereinigt,Kleinstfugen geschlossen und die Abdeckung überarbeitet.
Sonstiges:.

15.01.2013 Wartungsbegehung

Schädigung:defekte Fugen; Abplatzungen
Datum der Ausführung:15.01.2013
Ausführung: Baudenkmalpflege Roland Schulze

Ausgeführte Arbeiten:

Das Denkmal wurde gereinigt und die Standsicherheit überprüft.
Sonstiges:Festgestellt wurden defekte Fugen und Kleinstabplatzungen.

16.07.2012 Wartungsbegehung

 
Schädigung:Begehung
Datum der Ausführung:16.07.2012
Ausführung: Baudenkmalpflege Roland Schulze

Ausgeführte Arbeiten:

Bei der Wartungsbegehung wurde das Objekt gereinigt, Fugen geschlossen und die Standsicherheit überprüft.

Sonstiges:.-

27./28.10 2011 Instandsetzung

 
Schädigung:Risse und Abplatzungen im Sandstein
Datum der Ausführung:27/28.10.2011
Ausführung: Baudenkmalpflege Roland Schulze

Ausgeführte Arbeiten:

Alle Öffnungen, Risse und Abplatzungen wurden gereinigt und mit Spezialmörtel geschlossen.

Sonstiges:.-

03.08.2011 Wartungsbegehung

Schädigung:Risse und Abplatzungen im Sandstein
Datum der Ausführung:03.08.2011
Ausführung: Baudenkmalpflege Roland Schulze

Ausgeführte Arbeiten:

Das Objekt wurde gereinigt und im Sockelbereich von Bewuchs befreit.

Sonstiges:Bei der Wartungsbegehung wurden mehere Risse im Sandstein vorgefunden. Diese werden demnächst mit Spezialmörtel für Sandstein geschlossen und angepasst.

03.05.2010 Teerentfernung

Schädigung:Beschmierungen duch Teer
Datum der Ausführung:03.05.2010
Ausführung: Baudenkmalpflege Roland Schulze

Ausgeführte Arbeiten:

Die Teerflecken am Kriegerdenkmal wurden angelöst und mit Heißwasser entfernt.

Sonstiges:-

30.04.2010 Verfugung

Schädigung:Verfugung der Stufen
Datum der Ausführung:30.04.2010
Ausführung: Baudenkmalpflege Roland Schulze

Ausgeführte Arbeiten:

Alle Granitstufen wurden neu verfugt. Die Beschmutzungen durch Straßenasphalt wurden entfernt und nachschariert. Eine Grobkiesschüttung als Wassersickerfläche 16-32 Korngröße wurde eingebaut.

Sonstiges:-

29.04.2010 Granitstufen

 
Schädigung:Verschiebung der Granitstufen
Datum der Ausführung:29.04.2010
Ausführung: Baudenkmalpflege Roland Schulze

Ausgeführte Arbeiten:

8 Granitstufen wurden ausgebaut und von Verunreinigungen befreit. Ebenso wurde das eindringende Wurzelwerk entfernt und das Gründungsfundament auf Schäden untersucht. Die 4 unteren Stufen sind miteinander mit Ripinoxstahl verbunden. Dadurch konnten die untersten 4 Stufen in ihre alte Lage gebracht werden.  Die anderen 4 Stufen wurden danach eingebaut.

Sonstiges:-

29.03.2010 Reinigung

Schädigung:Verschmutzung
Datum der Ausführung:29.03.2010
Ausführung: Baudenkmalpflege Roland Schulze

Ausgeführte Arbeiten:

Reinigung von Moosen und Umweltschmutz mittels Josverfahren.
Sonstiges:Die Instandsetzung der unteren Treppenstufen erfolgt zu einem späteren Termin.

27.10.2009 Ausgangszustand

 
 

Das Denkmal ist stark vermoost und verschmutzt. Die unteren Treppenstufen treiben erheblich auseinander. Es befinden sich Risse in der abgetreppten Abdeckung.